Das leidige Auspuffthema

Es ist genau das passiert, wovor ich mich sehr lange gedrückt habe. Nach langem hin und her mit dem TÜV Mann meines Vertrauens habe ich mich entschlossen, den originalen Auspuff wieder an die MZ zu bauen. Die Maßnahmen am Zubehörauspuff welche zur Einhaltung der Geräuschvorschriften nötig waren führten dazu, dass die Leistung extrem in den Keller ging. Der Auspuff war so zu, dass die Abgase sogar aus den Nieten herausgedrückt haben. Es war tatsächlich nicht mehr möglich bei der Geräuschmessung eine bestimmte Drehzahl zu halten.

Dann habe ich den originalen Auspuff verbaut und alles war schön. Mit ein paar kleinen Änderungen was die Anbauposition angeht sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Ich werde mich dran gewöhnen. Der Originale Auspuff liegt nun bei 87dBA. Der Zubehörauspuff lage ohne Anpassungen bei 107dBA.

Hier noch ein paar Bilder.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s