Die Stunde der Wahrheit

img_2321


Heute war Termin auf dem Leistungsprüfstand, jetzt bin ich ein wenig traurig. Die Messwerte bewegen sich im Bereich der Serienangabe. Trotz Stufe-1 Nockenwelle, TM42-6 Vergaser, längerem Ansaugstutzen und K&N Luftfilter keine Leistungs-, bzw. Drehmomenterhöhung. Es ist zwar der originale Auspuff verbaut, aber der sei laut MZ-Forum sogar für ein Stufe-2 Tuningpaket gut genug. Ein bisschen Hoffnung macht mir, die zum momentanen Zeitpunkt, noch ausgeschaltete Beschleunigerpumpe. Die könnte in Bezug auf das Drehmoment noch etwas rausreißen. Bei der Leistungsmessung muss der Gashahn im vierten Gang aus niedriger Drehzahl heraus schlagartig aufgerissen werden. Dabei hat sich der Motor ziemlich heftig verschluckt. Vielleicht (hoffentlich) hat das einen negativen Einfluss auf die Leistungsmessung. Wenn dem so ist, sollte das Ergebnis mit aktivierter Beschleunigerpumpe, zumindest im unteren Drehzahlbereich, bezogen auf das Drehmoment besser aussehen. Mit der Leistung kann ich leben aber das Drehmoment ist enttäuschend.

Hier ist das Messprotokoll vom Leistungsprüfstand:

Mesprotokoll_geschwaerzt